Ein spannedes Jahr geht zu Ende…

2020 war ein spannendes Jahr für das Deutsche Rettungsrobotik-Zentrum. Jetzt wo sich das Jahr dem Ende neigt, blicken wir kurz zurück:

Vieles haben wir mit Motivation und Tatkraft voranbringen können, manches hat aber auch, aufgrund der Pandemie, nicht stattfinden können:

Das DRZ ist Mitte des Jahres nach Dortmund-Bodelschwingh umgezogen und der Robotik-Leitwagen wurde eingeweiht, wir haben tolle Image-Filme gedreht und auf den Socialen Medien die 1.000-Follower-Marke überschritten. Auch konnten wir das LivingLab einrichten, jetzt fehlt nur noch die offizielle Eröffnung, die wir leider verschieben mussten.

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben, 2021 ist wieder viel geplant und wir werden Sie natürlich auf dem Laufenden halten.

Schauen Sie mal bei uns auf #Instagram, #LinkedIn oder #YouTube vorbei, dort finden Sie immer aktuelle Informationen rund um das DRZ und auch Einblicke hinter die Kulissen.

Wir gehen nun in den wohlverdienten Urlaub und wünschen Ihnen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest. Es wird sicherlich irgendwie anders dieses Jahr aber anders heißt ja auch nicht immer schlecht! Einen guten Start in ein hoffentlich besseres Jahr 2021. Bleiben Sie vor allem gesund! Ihr DRZ-Team